Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Anzahl der Kartons und dem Land, in das geliefert wird.

Österreich
6 bis 66 Flaschen: 9,00 €
Ab 72 Flaschen: kostenlos

Deutschland
6 bis 12 Flaschen: 10,00 €
18 bis 42 Flaschen: 20,00 €
Ab 48 Flaschen: 30,00 €

Verstanden

00-30286000-1537946281.jpeg

Auf die richtige Lage kommt es an

00-90024900-1537946663.jpeg
Kartendaten: 2018 Google, DigitalGlobe

Unsere Rieden um Überblick

Erfahren Sie mehr über unsere Rieden, oder fahren Sie direkt vorbei und genießen Sie die atemberaubende Landschaft.

Ried AunbergRied KönigsbergRied KlöchbergRied Stradner Rosenberg

Überzeugen Sie sich selbst

00-41837800-1537956409.jpeg

Seehöhe: 315 m
Standort/Exposition: Oberhang/flacher Rücken, Südwest, 8°
Ausgangsmaterial: kalkiger Tonmergel
Bodentyp: kalkiger Rigolboden
Gründigkeit: tiefgründig
Kalkgehalt: kalkhältig

Kalk im Boden
Kalk im Boden

Bodenprofilbeschreibung

Arig 0-30: stark humoser, rein-schluffiger Lehm, schwächst rost-und fahlfleckig, schwach glimmrig, schwach kalkhaltig, krümelig, porös, gut bis sehr gut durchwurzelt, dunkelbraun
BArig 30-60: schwach humos, schluffiger Lehm, porös, krümelig bis blockig-kantengerund, schwach glimmrig, einzelne Eisen-/Mangankonkretionen, gut durchwurzelt, mäßig kalkhältig, dunkelbraun bis braun
B 60-80: schluffiger Lehm, lehmiger Schluff, kein Humus, normal porös bis feinporös, schwach dicht, blockig-kantengerundet, rein braun
BCv ab 80: lehmiger, schwach toniger Schluff, dicht, Durchwurzelung auslaufend, Eisen-/ Mangankonkretionen, blockig, scharf kantig, Kalkausblühungen, graubraun, kalkhaltig, fein porös, schwach verwitterungsfleckig

Zusammensetzung: Vergleichsstandort (in 80 cm Tiefe): Sand: 3%, Schluff: 72%, Ton: 25%
Wasserspeichervermögen: Nutzbare Feldkapazität: ca. 180 l/m²

Die Auswirkungen der Bodenform auf den Wein

Bedingt durch den kalkigen Lehm entstehen exotische Fruchtaromen, es entwickeln sich eher konzentriertere, stoffigere Strukturen. Vor allem der Kalkgehalt bringt im Abgang ein spürbares Gefühl einer höheren Mineralität mit sich. Mit dem Kalkgehalt steigen aber auch die Finesse und die feine Fruchtaromatik. Die Säurestruktur von Weinen auf Kalkmergelböden zeigt weiche und cremige Eigenschaften.


Zur Karte

20-94130200-1537956410.jpeg

Seehöhe: 360 m
Standort/Exposition: Oberhang, West/Nordwest, 20°
Ausgangsmaterial: Schlackenbasalt
Bodentyp: rigolter Rotlehm
Gründigkeit: tiefgründig
Kalkgehalt: Oberboden: schwach kalkhaltig

Typischer Tuff-Stein im Boden
Typischer Tuff-Stein im Boden

Bodenprofilbeschreibung

Arig 0-25: schluffiger, schwach toniger Lehm, krümelig-porös, gut durchwurzelt, dunkel- braun, stark humos, vereinzelt Kalkflecken
ABrig 25-55: schluffiger, lehmiger Ton, gut durchwurzelt, feinporös, verstärkt Regenwurm- röhren, einzelne Fahlflecken, schwach dicht, blockig, scharfkantig, braun
Bv 55-80/90: lehmiger bis schwach lehmiger Ton, stark plastisch, dicht, rotbraun, blockig- scharfkantig, durchwurzelt, feinporös, schwach verwitterungsfleckig
Bv Cv ab 80/90: toniger Lehm bis lehmiger Ton, Durchwurzelung auslaufend, rotbraun bis graubraun, Blasenhohlräume, einzelne Tuffsteine, blockig-scharfkantig bis brismatisch scharfkantig, Verwitterungsflecken

Zusammensetzung: Vergleichsstandort (in 5 cm Tiefe): Sand: 5%, Schluff: 38%, Ton: 57%
Wasserspeichervermögen: Nutzbare Feldkapazität: ca. 140 l/m²

Die Auswirkungen der Bodenform auf den Wein

Vulkanische Verwitterungsböden sind Standorte für Weine mit mächtigem, durch eine gewisse Mineralik und Salzigkeit aus- gezeichnetem, vollmundigem Körper und ausgeprägter Aromatik. Diese Böden sind hervorragend geeignet für maskuline Weine, wie z.B.: Traminer, Grauburgunder und Rotweinsorten. Der Standort unterstützt zusätzlich die Eigenschaften dieser Sorten.


Zur Karte

10-33464000-1537956410.jpeg

Seehöhe: 377m
Kalkfreier Rigolboden aus Basaltschlake.


Zur Karte

30-19134700-1537956411.jpeg

Seehöhe: 370m bis 410m
Kalkhältiger Boden aus feinen Tertiärsedimenten.
Teilweise auch vulkanisch geprägte Böden Kessellage.


Zur Karte

Neues vom Weinhof

AWC-Vienna

AWC-Vienna

TOP-Platzierung bei der weltgrößten Weinbewertung.

Weiterlesen
Landessieger 2018 mit Riesling!

Landessieger 2018 mit Riesling!

Wir freuen uns sehr über den Landessieg mit unserem Riesling 2017!

Weiterlesen
Riesling 2017 als Salonwein

Riesling 2017 als Salonwein

Unser Riesling 2017 wurde auch in den Salon Österreich Wein 2018 aufgenommen.
Somit zählt er zu den besten Weinen des Landes.

Weiterlesen

Weitere Neuigkeiten